Aukroger Adventstied

Aukroger Adventstied 2021 - ABSAGE

Die für den 27. und 28. November 2021 geplante Aukroger Adventstied muss coronabedingt ausfallen.

_______________________________________

 

Die Aukroger Adventstied ist seit 2017 eine Gemeinschaftsveranstaltung vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe, dem Museumsverein sowie Aukrug Marketing. Nach der coronabedingten Absage der Adventstied im vergangenen Jahr kann auch die Adventstied 2021 nicht auf dem Gelände des Heimatmuseums stattfinden, weil ein Hygienekonzept auf dem Gelände des Museums nicht umsetzbar ist.

Aus diesem Grund wird die Aukroger Adventstied in diesem Jahr auf dem benachbarten Spargelhof Holm in Aukrug Bünzen stattfinden. An dieser Stelle bedankt sich das Aukroger-Adventstied-Team ganz herzlich bei Anke und Johann Holm für ihre Bereitschaft, in dieser Situation schnell und unkompliziert zu helfen und somit die Aukroger Adventstied zu ermöglichen.

Die Aukroger Adventstied findet statt am 27. und 28. November 2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr auf dem Spargelhof Holm in Aukrug Bünzen. Rund um den Hofplatz werden Aussteller in den weihnachtlich geschmückten Holzbuden ihre Angebote präsentieren, für die heimelige Atmosphäre sorgen diverse Feuerkörbe und besinnliche Musik. Natürlich wird auch Glühwein nicht fehlen, von dessen Erlös wieder jeweils 50 Cent vom VHHG gespendet werden. Am Sonntag, dem 28. November wird ab ca. 15.30 Uhr der Weihnachtsmann mit seinem Begleiter Knecht Ruprecht hoch zu Ross erwartet mit Süßigkeiten für die Kinder.

Aussteller haben die Möglichkeit, beim Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe eine Weihnachtshütte zu reservieren. Bitte wenden Sie sich direkt an den 1. Vorsitzenden Michael Raudonis per Mail vhhg@email.de oder telefonisch 04873/ 8714697.


Ihr

Aukroger-Adventstied-Team

Museumsverein „Dat ole Hus“, Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe, Aukrug Marketing

 


Das war die Aukroger Adventstied 2019

Ein wahrer Besucheranstum sorgte dafür, dass die vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe, dem Museumsverein sowie Aukrug Marketing organisierte Aukroger Adventstied wieder ein voller Erfolg war. Rund 1.500 Gäste besuchten das Ole Hus, das wie in den vergangenen Jahren schon die heimelige Kulisse für den kleinen Weihnachtsmarkt war.

Besonders nachgefragt war auch der "Heiße Hirsch", eine Glühweinspezialität, die vom VHHG ausgeschenkt wurde. Von jedem verkauften Becher Glühwein spendet der VHHG 50 Cent wie auch im vergangenen Jahr an den Museumsverein, der mit dem Erlös bereits einen beleuchteten Herrnhuter Stern kaufen konnte und in diesem Jahr eine Karte des Herzogtums Holstein von 1643.  Die Karte im Format von 1,90 mal 2,50 Meter ist im neuen Empfangshaus des Olen Hus zu bewundern.

Der Film zur Aukroger Adventstied 2019

Der Filmemacher Joachim Hinz hat die Aukroger Adventstied 2019 im Film festgehalten.