Änderung oder Fehler melden

Sie möchten eine Aktualisierung für diese Seite melden oder haben einen Fehler entdeckt? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen:

  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!

Radfahren in und um Aukrug

In und um Aukrug kann man herrlich Rad fahren. Die teilweise leicht hügelige Landschaft überrascht mit manch atemberaubenden Blick in die schöne Natur. So gibt es viele, auch kleine versteckte Wege, die Sie mit Hilfe von Radkarten entdecken können. Der Ochsenweg ist als Radwanderweg schon lange kein Geheimtipp mehr. Doch auch abseits der Route gibt es Sehenswertes. Wer ihn erkunden will, biegt südlich von Hohenwestedt vom Ochsenweg auf den Ochsenschleichweg ab. Symbole aus Edelstahl zeigen den Radfahren der Weg. Auf einer Strecke von 28 Kilometern führt der Weg Radreisende durch beschauliche Auenwälder, Moor- und Waldlandschaften.

TIPP
Eine kostenlose Radwanderkarte mit 15 Radrouten erhalten Sie bei Aukrug Marketing, Bargfelder Straße 10, 24613 Aukrug, Telefon 04873/ 8714-662, Mail: marketing@aukrug.de

E-Bike-Ladestation

Genießen Sie in der Alten Kaffeewirtschaft Kaffee und hausgemachten Kuchen, während Ihr E-Bike für die nächsten Kilometer an der E-Bike-Ladestation aufgeladen wird.

Radfahren mit dem Radroutenplaner

Sie möchten schon zu Hause Ihre Radroute planen? Mit dem Radroutenplaner haben Sie eine komfortable Möglichkeit. Sie geben Start und Zielpunkt ein und erhalten einen Routenverlauf auf gut befahrbaren Wegen.