Änderung oder Fehler melden

Sie möchten eine Aktualisierung für diese Seite melden oder haben einen Fehler entdeckt? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen:

  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!

Feuerwehren

Im Aukrugvertrag von 1968 ist zum "Feuerschutz" formuliert: "Die in den jetzigen Gemeinden Bargfeld, Böken, Bünzen, Homfeld und Innien bestehenden Einrichtungen der Freiwilligen Feuerwehr bleiben als Ortswehren erhalten, solange in den einzelnen Ortsteilen genügend Freiwillige zur Verfügung stehen."

 

Entsprechend gewährleisten in der Gemeinde Aukrug auch heute noch fünf eigenständige Freiwillige Orts-Feuerwehren den Brandschutz. Daneben sind sie als Kulturträger ein wichtiger Bestandteil in der jeweiligen Dorfgemeinschaft.

Jede Wehr wird von einem Ortswehrführer bzw. einer Ortswehrführerin geleitet. Se sind vor Ort die Ansprechpartner in Feuerwehrdingen.

 

Weiterhin gibt es die Jugendfeuerwehr Aukrug, in der nicht nur eine hervorragende Ausbildung Jugendlicher in feuerwehrtechnischer Hinsicht sondern auch eine beachtenswerte allgemeine Jugendarbeit geleistet wird.

 

Alle Wehren bilden die Gemeindefeuerwehr Aukrug und wählen aus ihrer Mitte die Gemeindewehrführung. Sie ist das Bindeglied zwischen den Feuerwehren und der Gemeinde bzw. dem Bürgermeister.