Änderung oder Fehler melden

Sie möchten eine Aktualisierung für diese Seite melden oder haben einen Fehler entdeckt? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen:

  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!
  • im grünen Herzen Schleswig-Holsteins!

Aukrugvertrag

In den 1960er Jahren gab es erste Überlegungen, die fünf Gemeinden des damaligen Amtes Innien zu einer Gemeinde mit einer Verwaltung zusammenzulegen. Wesentlich vorangebracht hat diese Idee der frühere Kreis- und Landtagsabgeordnete Heinz-Wilhelm Fölster aus Aukrug-Bargfeld. Am 2. Juli 1968 wurde der Vereinigungsvertrag zur Gründung der Gemeinde Aukrug unterschrieben, der dann am 31. Dezember 1969 in Kraft trat. Seit dem 1. Januar 2012 gehört die Gemeinde zum Amt Mittelholstein, das aus den Gemeinden der bisherigen Ämter Aukrug, Hanerau-Hademarschen und Hohenwestedt-Land sowie der Gemeinde Hohenwestedt gebildet wurde. Das Amt Mittelholstein hat die Verwaltungsaufgaben der Gemeinde Aukrug übernommen. Aukruger Bürgerinnen und Bürger können jedoch auch weiterhin die meisten Anliegen im Bürgerbüro im ehemaligen Amtsgebäude erledigen.

 TIPP
Den Sitzungskalender der Gemeinde Aukrug finden Sie im Bürger- und Ratsinformationssystem des Amtes Mittelholstein unter www.amt-mittelholstein.de